Zurück
Appenzeller Magazin Dezember 2022

Appenzeller Magazin Dezember 2022


Steinreiche Erfahrung: Der Beruf des Pflästerers ist vom Aussterben bedroht, das Handwerk aber nicht. Das weiss Georg Laich, seit vierzig Jahren Pflästerer mit Leib und Seele. Kürzlich gestaltete er in Heiden den Vorplatz der Bibliothek neu.

Hiesige und andere Weihnachten: Guetzli backen, Christbaum schmücken, Lieder singen und Geschenke auspacken: Die Weihnachtszeit ist reich an Traditionen. Diese sind von Familie zu Familie unterschiedlich. Je nach Herkunft, Glaube und Familienstand weichen die Rituale stark von­einander ab. Paula und Albert Räss, Martinus Aarts und Gajo Gajic erzählen, wie sie die Weihnachtstage verbringen.

Festlicher Genuss inspiriert von tausend Büchern: Bald ist Weihnachten. Rudolf Staffa macht einen Dessert­vorschlag fürs grosse Fest und erzählt von seinem Leben als Gourmetkoch. Inspiration holt er sich aus seinen über tausend Kochbüchern, die sich in einem riesigen Regal in seinem Haus in Waldstatt bis zur Decke stapeln.

Wandern: Falls diesen Dezember kein Schnee liegen sollte – weisse Aussichten sind auf dieser Wanderung trotzdem höchst wahrscheinlich: Der Weg von Rehetobel nach Heiden liegt meist über der Nebelgrenze, und wo eigentlich der Bodensee ist, erstreckt sich in dieser Jahreszeit je nach Wetter­lage ein riesiges, weisses Nebelmeer. Teilweise folgt die Route der Appen­zeller Kulturspur und dem Panoramaweg. Auf dieser sonnigen Strecke lassen sich im Winter viel Licht und Vitamin D tanken.

Mensch und Raum: Rot, gelb und violett leuchten die gemalten Blumenbilder an der hellen Fassade des typischen Appenzellerhauses im Unter Bendlehn in Speicher. Das von Hedi und René Nessensohn über die Jahre renovierte Haus beherbergt zahlreiche traditionelle Kostbarkeiten und überraschenderweise einen kleinen Zoo im Garten.

Höckle und gnüüsse: Auf ein Glas Wein in den «Engel»: In einer heimeligen Stube in Urnäsch führt Susanne Schmid das Weinlokal Engel am Dorfplatz. 

9,00 CHF
  • Versandfertig innert 1-2 Werktagen.
  • Kostenlose Lieferung ab 100.-
  • Lieferung oder Selbstabholung möglich.
Zahlungsarten