Blog

Ein Kulturgut im Abonnement

Bald liegt er wieder in den Briefkästen in der ganzen Schweiz und vereinzelt sogar in Übersee! Gegenwärtig werden im Verlagshaus 2'200 Appenzeller Kalender für den Versand an treue Abonnenten vorbereitet. Sie alle begleitet der Klassiker im 298. Jahrgang oft an einem Ehrenplatz in einem geschnitzten Holzrahmen durch das Jahr.

Weiterlesen

Arbeiten für orte Nr. 200

Grosse Ereignisse wollen gut vorbreitet sein: Schriftsteller Hansjörg Schertenleib weilte als Redaktionsmitglied der orte-Literaturzeitschrift übers Wochenende im Verlagshaus Schwellbrunn. Assistiert von seiner Frau Brigitte Haas recherchierte  er für seinen Beitrag in der 200. Ausgabe der Zeitschrift.

Weiterlesen

Werdenberger Besuch in Schwellbrunn

Mitglieder der Historisch-heimatkundlichen Vereinigung der Region Werdenberg (HHVW) blickten auf einer Verlagsführung hinter die Kulissen des Verlagshauses Schwellbrunn und formierten sich im Verlagsladen gut gelaunt zum Gruppenfoto.

Weiterlesen
Appenzeller Kalender

3,5 Tonnen Appenzeller Kalender

Die Appenzeller Kalender auf das Jahr 2019 sind von der Druckerei an den Verlag geliefert worden: 15'000 Exemplare, abgestapelt auf sechs Europaletten, zusammen 3,5 Tonnen schwer. Verlegerin Yvonne Steiner kontrolliert im Lager des Verlagshauses Schwellbrunn den Wareneingang.

Weiterlesen

Für Sie neu entdeckt

Zwei Bücher, drei Frauen, drei Schicksale und drei Lebensgeschichten in drei unterschiedlichen Epochen. So könnte man meine Bücherempfehlung unter in der Rubrik «Für Sie neu entdeckt» umschreiben.

Weiterlesen

60 Jahre Josef Scheuber

Im Verlagshaus Schwellbrunn ist es Tradition, dass runde Geburtstage und Jubiläen vom ganzen Team gemeinsam gefeiert werden.

Weiterlesen

Timo Meier im Appenzeller Magazin

Als im Mai die Eishockey-Nationalmannschaft die ganze Schweiz mit ihrem beherzten Spiel begeisterte und den Weltmeistertitel gegen Schweden haarscharf verpasste, stand mit Timo Meier ein ehemaliger Herisauer im Zentrum.

Weiterlesen

Das Verlagshaus ist nicht ganz dicht

Das Verlagshaus ist nicht ganz dicht! Besonders im Winter dringt Wasser ins Innere, Abhilfe tut not.

Weiterlesen

Paul Zähners Start im Verlagshaus

Von langer Hand war er geplant, mein Wechsel aus dem internationalen Software-Dienstleistungsgeschäft ins lokal verankerte Verlagswesen in Schwellbrunn Anfang Mai 2018. Lesen Sie von meinen Eindrücken nach den ersten drei Wochen.

Weiterlesen
Blumen & Bücher

Blumen & Bücher 2018

Der dritten Ausgabe der Ausstellung Blumen & Bücher war wiederum ein grosser Erfolg beschieden. An sieben Tagen kamen Hunderte von Besucherinnen und Besuchern nach Schwellbrunn.

Weiterlesen

Fossilien-Ausstellung im Naturmuseum

Am Freitag, 4. Mai 2018, wurde im Naturmuseum die Ausstellung «Fossilien im Alpstein» eröffnet. Unser Bild zeigt Museumsdirektor Toni Bürgin (links) und Fossiliensammler und Buchautor Peter Kürsteiner.

Weiterlesen

KMU-Frauen zu Gast

Vierzig KMU-Frauen besuchten am 27. April 2018 das Verlagshaus Schwellbrunn und den benachtbarten Floristikbetrieb von Walter Zellweger.

Weiterlesen

Gallus pfeffert im Appenzeller Magazin

Gallus pfeffert, zaubert, macht Dampf und Spektakel und präsentiert seine kulinarischen Ideen ab sofort einmal im Monat im Appenzeller Magazin.

Weiterlesen

Wir bekommen ein Auditorium

Derzeit ist es im Verlagshaus Schwellbrunn etwas lauter als üblich: Handwerker bauen eines der ehemaligen Schulzimmer im Erdgeschoss um. Auch wenn es auf dem Foto noch nicht so aussieht, aber künftig werden wir den Raum als Auditorium nutzen. 

Weiterlesen

Karl Uelliger zurück in Saanen BE

Karl Uelliger (1914-1993) kehrt zurück in seine Heimat: Das Museum der Landschaft Saanen zeigt vom 3. Februar bis zum 1. April 2018 erstmals eine Ausstellung des in Saanen aufgewachsenen Künstlers.

Weiterlesen
Grafikerin Janine Durot bei der Schlusskontrolle der 1'200 Bilder des Fossilienbuchs.

Fossilienbuch auf der Zielgerade

Am 15. März 2018 erscheint im Appenzeller Verlag das Buch «Fossilien im Alpstein», herausgegeben von Peter Kürsteiner und Christian Klug und verfasst von 26 Fachleuten . 

Weiterlesen

Das Verlagshaus im Schnee

In der Nacht auf Freitag, den 15. Dezember 2017, schneite es in Schwellbrunn unaufhörlich. So lag am Morgen ein halber Meter Neuschnee.

Weiterlesen

Eugen Auers Glossen neu im Appenzeller Magazin

Eugen Auers gereimte Glossen «Ein Appenzeller namens...» erscheinen ab Januar monatlich im Appenzeller Magazin. 

Weiterlesen

Schellen und Rollen für Silvesterchläuse

Dank ihm lebt ein altes Handwerk weiter: Der Herisauer Peter Preisig ist einer der wenigen, der das Handwerk des Schellenschmieds ausübt. Das Appenzeller Magazin besuchte ihn in seiner Schmitte.

Weiterlesen

Fotoflug im Alpstein

Besondere Aufgabenstellungen erfordern besondere Mittel: So war Fotografin Carmen Wueest mit der Verlagshaus-Drohne unterhalb des Wildkirchlis im Einsatz.

Weiterlesen