Verlagshaus Schwellbrunn Bücher Online Shop
Verlagshaus Schwellbrunn Bücher Online Shop
Verlagshaus Schwellbrunn Bücher Online Shop
Verlagshaus Schwellbrunn Bücher Online Shop
Verlagshaus Schwellbrunn Bücher Online Shop
Verlagshaus Schwellbrunn Bücher Online Shop

Fünf Verlage und mehr

Verlagshaus Schwellbrunn - Fünf Verlage und ein Dienstleistungszentrum.

orte Verlag
FormatOst
Appenzeller Verlag
Toggenburger Verlag
edition punktuell
Dienstleistungen

Veranstaltungen

Besuchen Sie eine Lesung eines Autors oder einer Autorin unserer Verlage an verschiedenen Orten in der Schweiz. Jeden Mittwochnachmittag gibt es zudem bei uns nicht nur Bücher, sondern auch einen Kaffee oder ein Glas Wein.

Veranstaltungen im Überblick
Mecktig im Rank

wanderbild.ch - Bilder suchen und finden

wanderbild.ch ist die Fotodatenbank des Verlagshauses Schwellbrunn und zeigt die schönsten Aufnahmen unserer Fotografen und Fotografinnen. Wir sind die Spezialisten für das Appenzellerland und das Toggenburg.

www.wanderbild.ch

Neuste Beiträge

Blog

Schmuck aus Haar - auch von verstorbenen Menschen

Wenn Menschen mit Haaren von Verstorbenen kommen und gerne ein Schmuckstück hätten, lässt dies auch Jakob Schiess (rechts im Bild) nicht kalt. Dies und mehr erzählte er an der Buchvernissage. Autor des Werks ist Johannes Schläpfer, moderiert wurde das Gespräch von Roger Fuchs.

Liana Ruckstuhl schaut zurück auf ihre Kindheit

Mitten in der St. Galler Altstadt aufzuwachsen, genauer an der Multergasse 10, verspricht viel Abenteuer. Vor allem in den Fünfzigerjahren des letzten Jahrhunderts, als noch viele Familien in der Gasse wohnten. Liana Ruckstuhl erzählt in ihrem Buch «Multergasse 10» aus eben dieser Kindheit.

Die Kunst des Haarflechtens in Appenzell hautnah erleben

Der weit über die Kantonsgrenze hinaus bekannte Jakob Schiess aus Appenzell ist der jüngste noch aktive Haarflechtkünstler. His­to­riker und Germanist Johannes Schläpfer hat nun ein Buch über das von Schiess gepflegte Kunsthandwerk des Haarflechtens geschrieben.

Peter Preisig bekommt die erste Goldene Bechue

Am 9. September war es soweit: Zum ersten Mal wurde die Goldene Bechue für besondere Verdienste im kulturellen oder gesellschaftlichen Bereich verliehen. Preisträger ist Schellenschmied Peter Preisig aus Herisau. Er zeigte sich sehr gerührt.

Mit Geschichten die Altstätter Mundart erhalten

Ueli Bietenhader setzt sich gegen das Vergessen der Altstätter Mundart ein. Im Talk bei Roger Fuchs erzählt er über seine Beweggründe und gibt auch eine Geschichte aus seinem neuen Buch «Und alls isch woor» zum Besten.

Helga S. Giger gibt Einblick in ihre «Zufluchten»

Sie erzählte, las und sang: Die Flawilerin Helga S. Giger hat Anfang September ihr Buch «Zufluchten» in der Remise des Museums Lindengut Flawil vorgestellt.

Bücher - Kalender - Zeitschriften

Verlagshaus Schwellbrunn

Im Verlagshaus gehen wir unserer Passion nach: dem Büchermachen. Mit dem Appenzeller Verlag und dem Toggenburger Verlag sind wir die Spezialisten für das regionale Sachbuch. Der orte Verlag ist der Ort für Belletristik, von den orte-Krimis bis zur orte-Lyrik.