Newsletter

Zu den Shops

Appenzeller Verlag

Toggenburger Verlag

orte Verlag

edition punktuell.

 

Appenzeller Magazin

orte Literaturzeitschrift

Toggenburger Magazin

Die Zeile

 

wanderbild.ch

 

Freitag, 24. Februar 2017, 19.00 Uhr

Anita Glunk liest aus «Zimmer ääs mit Bergsicht».
3-Gang Menu mit musikalisch-literarischer Unterhaltung mit Ensemble holops, Restaurant Erlenholz, Wittenbach.

 

Dienstag, 28. Februar 2017, 14.30 Uhr

Anita Glunk liest aus «Zimmer ääs mit Bergsicht».

«Eine Klari-nette-Lesung» zusammen mit Charly Baur, Seniorennachmittag Ebnat Kappel, Alters- und Pflegeheim Ebnat Kappel.

 

Mittwoch, 1. März 2017, 19.15 Uhr

Lesung mit Klaus Merz aus seinem Lyrikband «Helios Transport» (Haymon 2016) und Präsentation der orte Literaturzeitschrift Nr. 190, die Klaus Merz gewidmet ist. Aargauer Literaturhaus, Müllerhaus, Bleicherain 7, 5600 Lenzburg.

 

Donnerstag, 9. März 2017, 20.00 Uhr

Buchvernissage von Mitra Devis drittem Gedichtband «Henkersmahl» in der Buchhandlung Hirslanden, Zürich.

 

Freitag, 10. März 2017

Mitra Devi liest aus den mörderischen Geschichten am Literaturfest Luzern. Krimiabend mit verschiedenen Autor/innen im Neubad. Zeitangabe folgt, sobald bekannt.

 

Samstag, 11. März 2017, 21.00 Uhr

Krimi-Lesung am Bücherfestival Weinfelden. Mitra Devi liest aus ihren mörderischen Geschichten, zusammen mit Susy Schmid. Gewölbekeller des Restaurants Traube, Weinfelden.

 

Sonntag, 12. März 2017, 17.00 Uhr - Apéro ab 16.00 Uhr

Vergnügliche Buchpremiere mit Peter Eggenberger zu seinem neuen Buch «Vo gschiide ond tomme Lüüt», im Gasthof Krone, Wolfhalden. Mit Willkommensgruss von Gino Pauletti, Gemeindepräsident, und musikalischer Begleitung durch Hans Sturzenegger, Hackbrettsolist. Apéro (offeriert von der Gemeinde Wolfhalden) ab 16.00 Uhr, Beginn der Veranstaltung um 17.00 Uhr.

 

Montag, 13. März 2017, 10.00 Uhr 

Ursula von Allmen und Arthur Steiner lesen aus «Ich wäre überall und nirgends» – zwei Autoren aus der Appenzeller Anthologie, moderiert von Eva Bachmann. Matinée der Stadtbibliothek St. Gallen im Raum für Literatur in der Hauptpost St. Gallen. www.bibliosg.ch

 

Donnerstag, 17. März 2017, 20.00 Uhr

Mitra Devi liest aus den mörderischen Geschichten und aus «Henkersmahl», in der Aula Schinznach-Dorf.


Freitag, 17. März 2017, 20.15 Uhr

Anita Glunk liest aus «Zimmer ääs mit Bergsicht».

Musikalisch-literarische Unterhaltung mit Ensemble holops, Kulturbar baradies, Teufen.

 

Sonntag, 19. März 2017, 11.00 Uhr

Mitra Devi liest mörderische Geschichten. Sonntagsmatinée in der Bibliothek Greifensee. Szenische Lesung schwarzhumoriger Short Stories und Gedichte, zusammen mit Schauspielerin Barblin Leggio.

 

Sonntag, 2. April 2017, 14.00 Uhr

Buchvernissage «Biblionen» mit Vera Staub, MaiHof-Pfarrei St. Josef, Luzern, Kirchensaal.

 

Dienstag, 4. April 2017, 19.30 Uhr

Mitra Devi liest mörderische Geschichten und schräge Gedichte in der Stadtbibliothek Chur (Aspermont).

 

Montag, 10. April 2017, 10 Uhr

Norbert Huser liest aus «Lateinamerika auf zwei Rädern». Matinée der Stadtbibliothek St. Gallen im Raum für Literatur in der Hauptpost St. Gallen. www.bibliosg.ch

 

Ostersonntag, 16. April 2017, 10.00 Uhr

Anita Glunk liest aus «Zimmer ääs mit Bergsicht».

«Eine Klari-nette-Lesung» zusammen mit Charly Baur, Osterbrunch, Restaurant Bären, Hundwil.

 

Freitag, 17. April 2017, 17.00 Uhr

Esther Ackermann liest aus «Die Hand hinein» im Kloster St. Urban (Reihe Lyrik im Kloster), um 17.00 Uhr. 

 

Dienstag, 26. April 2016, 20.30 Uhr

Mitra Devi liest aus «Henkersmahl» im Club X-tra, Zürich-Limmatplatz.

 

Freitag, 28. April 2017, 19.30 Uhr

Mitra Devi liest im Verlagshaus Schwellbrunn aus «Henkersmahl», inkl. Talk mit Verleger Marcel Steiner.

 

Montag, 8. Mai 2017, 19.00 Uhr

Nora Brägger liest aus ihrem Jugendroman «Das Rascheln des Präriegrases» und im Gespräch mit der Bibliothekarin und dem Publikum gibt sie Auskunft über sich und ihr erstes Buch. Bibliothek Walzenhausen, Mehrzweckanlage Dorf.

 

Montag, 8. Mai 2017, 20.00 Uhr

Bernhard Brack liest aus «So bist du gegangen, Väterchen», Kellerbühne St. Gallen.

 

Donnerstag, 23. November 2017

Anita Glunk liest aus «Zimmer ääs mit Bergsicht».

Frauenzentrale Appenzell Ausserrhoden, Adventslesung in der Gaststube des Appenzeller Verlags Schwellbrunn. Weitere Angaben folgen.

  

Freitag, 1. Dezember 2017

Anita Glunk liest aus «Zimmer ääs mit Bergsicht».

 «Eine Klari-nette-Adventslesung» zusammen mit Charly Baur, Bibliothek Rümlang. Weitere Angaben folgen.